Header_03.jpg

Im Projekt «Schreibinsel» geht es um kreatives Schreiben mit Schwerpunkt translanguaging: Die schreibenden Jugendlichen werden dazu animiert, alle ihnen zur Verfügung stehenden sprachlichen Ressourcen zu nutzen, wenn sie möchten. Die Texte, die entstehen, widerspiegeln das mehrsprachige Umfeld der VerfasserInnen und zeigen einen spielerischen Umgang mit Sprachen.

 

In den Jahren 2012 bis 2014 wurde die «Schreibinsel» in Zusammenarbeit mit dem Team des Schulhausromans und den interkulturellen Bibliotheken in Winterthur und in Monthey durchgeführt. pdfBericht Schreibinsel 2012-2014

 

Die Fortsetzung des Projekts ist für 2017 geplant. Interbiblio und die interkulturellen Bibliotheken arbeiten dabei wieder mit dem Schulhausroman zusammen.

Mitgliedsbibliotheken