Header_02.jpg

Viele interkulturelle Bibliotheken bieten das Projekt «Schenk mir eine Geschichte – Family Literacy» des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM an.

 

Familien mit Kindern von ca. 2 bis 5 Jahren treffen sich zu Geschichtenstunden in ihrer Erstsprache. Die Animatorin lädt sie ein, Geschichten zu hören und selber zu erzählen, mit Reimen und Versen zu spielen, Bilderbücher kennenzulernen, zu malen und zu basteln. Eltern tauschen sich mit der Animatorin zu Sprachentwicklung, Mehrsprachigkeit und anderen Erziehungsthemen aus.

 

Das SIKJM bildet die Animatorinnen aus und bietet Informationsmaterialien in zahlreichen Sprachen an:

www.sikjm.ch - Schenk mir eine Geschichte

Elternratgeber in 14 Sprachen

 

«Schenk mir eine Geschichte – Family Literacy» in:

Mitgliedsbibliotheken