Header_01.jpg

Interbiblio nimmt neue Bibliotheken als Aktivmitglieder auf. Die Aufnahmebedingungen sind im Reglement beschrieben.

 

Interbiblio steht interessierten Gruppen oder Einzelpersonen, die eine interkulturelle Bibliothek gründen möchten, sowie Gemeinde- oder Stadtbibliotheken, die ihre interkulturelle Abteilung erweitern möchten, jederzeit für Information und Beratung zur Verfügung.

 

 

Leistungen für Aktivmitglieder:

  • Jährliche Weiterbildungstagung für alle Bibliotheksmitarbeitenden
  • Förderung der Weiterbildung von Bibliotheksmitarbeitenden
  • Zweimal jährliche Delegiertenversammlung in einer Mitgliedsbibliothek oder einer verwandten Institution. An den Versammlungen werden Projekte vorgestellt sowie über Anliegen und neue Vorhaben diskutiert.
  • Sechsmal jährliches Rundschreiben mit Informationen für die interkulturelle Bibliotheksarbeit: Medienempfehlungen, Bezugsquellen, Veranstaltungen, Projekte, Weiterbildungen, Hinweise auf Forschungsergebnisse.
  • Zugang zum Log-in-Bereich auf der Interbiblio-Webseite mit ausführlichem Bezugsquellenverzeichnis und verschiedenen nützlichen Dokumenten und Arbeitsgrundlagen.
  • Öffentlichkeitsarbeit: Präsentation der Angebote und Projekte der Mitgliedsbibliotheken auf der Webseite, an Vorträgen, in Workshops und Kursen sowie in Artikeln für Fachzeitschriften
  • Interessensvertretung gegenüber nationalen Behörden und an nationalen sowie internationalen Tagungen

Mitgliedsbibliotheken